• HFRC Forschung

Kurzprofil

Prof. Roar Os Ådland, PhD

Norwegian School of Economics (NHH)

Prof. Roar Os Ådland ist Professor für Shipping Economics an der Norwegian School of Economics (NHH) in Bergen. Professor Ådland hält einen PhD sowie einen Master in Ocean Systems Management des Massachusetts Institute of Technology, einen Master in  Marine Technology der NTNU Trondheim und einen Master in Business Economics der Norwegian School of Economics.  Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Ausbildung war er von 2001 bis 2002 als Research Fellow am Department of Shipping & Transport Logistics der Hong Kong Polytechnic University und als Postdoc in Shippping Economics an der NHH beschäftigt. Vor seiner Tätigkeit als Professor für Shipping Economics war er von 2006 bis 2011 als Portfolio Manager und Trader für Frachderivate bei Clarkson Fund Management Ltd. sowie von 2003 bis 2004 als Shipping Analyst bei Clarkson Research Studies in London tätig.  Professor Ådland ist Mitglied des Institute of Chartered Shipbrokers und Associate Editor des Multinational Finance Journal. Seine wissenschaftlichen Arbeiten wurden in zahlreichen anerkannten internationalen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Ausgewählte Publikationen und Arbeitspapiere

Adland, R., and H .Jia, 2015, Physical basis risk in freight market hedging, Maritime Economics and Logistics, forthcoming.

Adland, R., and H. Jia, 2015, Shipping market integration – the case of sticky newbuilding prices, Maritime Economics and Logistics 17, 389 – 398.

Sodal, S., S. Koekebakker, and R. Adland, 2009, Trading rules with analytical ship valuation under stochastic freight rates, Applied Economics 41, 2793 – 2807.