• HFRC Forschung

Kurzprofil

Prof. Nikos Nomikos, PhD

Cass Business School

Prof. Nikos Nomikos ist Professor für Shipping Risk Management und Leiter des MSc-Programms “Shipping, Trade and Finance” an der Cass Business School in London. Er studierte an der Athens University of Economics and Business und promovierte im Bereich Finanzmarkttheorie an der Cass Business School. Er ist Mitglied im Institute of Chartered Shipbrokers und hatte Gastprofessuren an der Copenhagen Business School, der Universität Genf, und der International Hellenic University inne. Im Jahr 2013 wurde er zum “The Wilmar Professor in International Commodity Business” and der Singapore Management University ernannt. Seine Forschungsinteressen liegen in den Bereichen Shipping Economics, Ship Finance, Shipping Risk Management sowie quantitative Methoden im Risikomanagement und der Ökonomie der Rohstoffmärkte. Seine Forschungsarbeiten wurden in renommierten internationalen Zeitschriften veröffentlicht. Er ist zudem Koautor des Standarwerkes “Shipping Derivatives and Risk Management”. Vor seiner wissenschaftliche Karriere arbeitet er als „Senior Market Analyst” bei der Baltic Exchange, wo er für die Entwicklung bekannter Schifffahrtsindizes mitverantwortlich war. Er hatte Beratungs- und Ausbildungsmandate bei zahlreichen Unternehmen, beispielsweise AP Moeller Maersk, Baltic Exchange, Boston Consulting Group, Clarksons, Far East Trading/Sinochem, Korean Banking Institute, Overseas Shipholding Group und TBS Shipping Services.

Ausgewählte Publikationen und Arbeitspapiere

Nomikos, Nikos, Nikos Papapostolou, Panos Pouliasis, Ioannis Kyriakou, 2014, Investor sentiment for real assets: The case of the dry-bulk shipping market, Review of Finance 18, 1507-1539.

Nomikos, Nikos, Ioannis Kyriakou, Nikos Papapostolou,and Panos Pouliasis, 2013, Freight options: Price modelling and empirical analysis, Transportation Research Part E: Logistics and Transportation Review 51, 82-94.

Nomikos, Nikos, Costas Grammenos, Nikos Papapostolou, 2008, Estimating the probability of default for shipping high yield bond issues, Transportation Research Part E: Logistics and Transportation Review 44, 1123-1138.