• HFRC Forschung

Zur Person

Malte Janzen, M.Sc.

Universität Hamburg

Malte Janzen ist seit April 2014 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Lehrstuhl für Corporate Finance und Ship Finance. Zuvor studierte er von 2007 bis 2014 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und spezialisierte sich in den Bereichen "Finanzierung" und "Wirtschaftsprüfung und Steuern". Seine Masterthesis verfasste Herr Janzen zu dem Thema "The Arcandor case from a corporate governance perspective“. Während seines Studiums absolvierte Herr Janzen ein Auslandssemester an der Bordeaux Management School (Frankreich). Herr Janzen arbeitete studienbegleitend als studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Corporate Finance und Ship Finance sowie als Werkstudent im Bereich Corporate Finance der EOS Gruppe in Hamburg. Im Rahmen seines Promotionsstudiums forscht Herr Janzen vorwiegend in den Bereichen Corporate Finance und Capital Markets. Der Fokus seiner Forschungstätigkeit liegt dabei auf dem Finanzierungverhalten nicht-börsennotierter Gesellschaften.

Ausgewählte Publikationen und Arbeitspapiere

Drobetz, Wolfgang, Malte Janzen, and Iwan Meier, 2017, Investment and financing decisions of private and public firms, Working Paper.

Drobetz, Wolfgang, Sadok El Ghoul, Omrane Guedhami, and Malte Janzen, 2017, Policy uncertainty, investment, and the cost of capital, Working Paper.

Drobetz, Wolfgang, Malte Janzen, and Ignacio Requejo, 2018, Ownership concentration, investment, and firm value in the shipping industry, Working Paper.

Simon Döring, Wolfgang Drobetz, Malte Janzen, and Iwan Meier, 2017, Global cash flow sensitivities, Finance Research Letters, forthcoming.