Hamburg Maritime Management Symposium '18

Am 8. November 2018 veranstaltet das Hamburg Financial Research Center in Kooperation mit der Baltic Exchange London das Hamburg Maritime Management Symposium 2018 in den Räumlichkeiten der Patriotischen Gesellschaft von 1765.

Im Anschluss an zwei wissenschaftliche Beiträge der Professoren Nikos Nomikos (Cass Business School) und Qing Liu (Universität Hamburg) beinhaltet das Programm hochkarätige Praktikervorträge zu Trends in den Bereichen Shipping Risk Management und Ship Finance. Im Sinne des aktiven Austausches zwischen Wissenschaft und Praxis schließt die Veranstaltung mit einem Get-together aller Teilnehmer.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über das Online-Anmeldeformular des HFRC. Das vollständige Programm kann in der Übersichtsspalte auf der rechten Seite heruntergeladen werden. Wir würden uns freuen, Sie im Rahmen des Hamburg Maritime Management Symposiums begrüßen zu können.

 

Programm

17:00-17:10 Uhr
An Introduction to the Baltic Exchange
Crispin Eccleston, Head of Business Development & Sales, the Baltic Exchange

17:10-17:35 Uhr
Risk and Return Trade-Offs in the FFA Market
Prof. Nikos Nomikos, Cass Business School

17:35-18:00 Uhr
China's One Belt and One Road: Implications for Europe
Prof. Qing Liu, Hamburg University

Break

18:20-18:45 Uhr
FFAs in Dry Bulk Shipping, Q&A
Anthony Humberston, Senior Freight Analyst, Oldendorff Carriers GmbH & Co. KG

18:45-19:10 Uhr
What does Big Data mean for Shipping? A Perspective of Threats and Opportunities
Dr. Jan-Henrik Hübner, Global Head of Shipping Advisory, DNV GL

19:10-19:35 Uhr
Looking Ahead – What are the Opportunities of Today’s Challenges for the Main Liner Operators
Thomas Mazur, Partner Restructuring Services, Deloitte

19:35-20:00 Uhr
Why do Liner Shipping Companies merge?
Dr. Arnt Vespermann, CEO, Hamburg Süd

20:00 Uhr
Reception sponsored by the Baltic Exchange

 

Sponsoren & Unterstützer

Ort Patriotische Gesellschaft
Adresse Trostbrücke 4
Raum Kirchhof-Saal
Termin 08.11.2018
Uhrzeit 17:00 - 20:00 Uhr
Teilnahme kostenfrei
Programm Print-Version (PDF)
Anmeldung Anmelden über eveeno »