1. HFRC Jahrestagung

Am 25. November 2015 veranstaltete das Hamburg Financial Research Center (HFRC) e.V. seine Auftaktveranstaltung und 1. Jahrestagung an der Universität Hamburg. Das Vortragsprogramm unter dem Oberthema "Investieren in turbulenten Zeiten" lockte 100 geladene Gäste in das Hauptgebäude der Universität an der Edmund-Siemers-Allee 1.

Die negativen Folgen der Finanzmarktkrise der Jahre 2008/2009 wirken bis heute nach. Institutionelle und private Investoren sehen sich einer extremen Niedrigzinsphase ausgesetzt. Für die damit verbundenen Herausforderungen sucht das HFRC Antworten und Lösungsansätze. Die Veranstaltung sollte mit einer Mischung aus wissenschaftlichen und anwendungsbezogenen Beiträgen aus dem Bereich Asset- und Portfoliomanagement zur Diskussion anregen.

Die bunte Mischung aus Kurzvorträgen zu verschiedenen Themen des aktiven Asset Managements fand bei den Teilnehmern der Tagung großen Anklang. "Das Format aus forschungsorientierten und gleichzeitig praxisnah gestalteten Vorträgen hat sich bei dieser ersten Veranstaltung bewährt", resümierte Michael Busack (Vorstandsvorsitzender des HFRC). So ist geplant die HFRC-Jahrestagung am Standort Hamburg in den nächsten Jahren mit einem ausgedehnten Programm zu etablieren.

Im Anschluss an das Vortragsprogramm diskutierten die Teilnehmer in lockerer Atmosphäre aktuelle Trends des Asset Managements und tauschten sich zu standortbezogenen Themen aus. "Wenn ich mich in der Runde umsehe, bin ich mit unserer Auftaktveranstaltung sehr zufrieden", sagte Uwe Kruschinski (Stellvertretender Vorsitzender des HFRC). "Die Veranstaltung entspricht zu einhunder Prozent der Zielsetzung des HFRC, Forschung und Praxis am Finanzplatz Hamburg zu vernetzen und den Austausch zu fördern."

Das detaillierte Vortragsprogramm sowie einige Fotos der Veranstaltung finden sich im Folgenden. Die Vortragsfolien aller Referenten finden sich in der rechten Spalte unter Downloads.

 

Programm

18:15-18:30 Uhr
Hamburg Financial Research Center – Ziele und Aktivitäten
Michael Busack, Vorstandsvorsitzender HFRC e.V.
Prof. Dr. Wolfgang Drobetz, Vorstand und Geschäftsführer HFRC e.V.

18:30-18:45 Uhr
Kapitalanlage von Versicherungen im aufsichtsrechtlichen Spannungsfeld
Dr. Peter Andres, Mitglied HFRC e.V., Sprecher der Geschäftsführung, SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH

18:45-19:00 Uhr
Integration traditioneller und alternativer Investmentstrategien für unterschiedliche Investoren- und Risikoprofile
Michael Busack, Vorstandsvorsitzender HFRC e.V. und geschäftsführender Gesellschafter Absolut Research GmbH, Herausgeber Absolut|report

19:00-19:15 Uhr
Allokation von Risikoprämien am Aktienmarkt: Fallstricke und Lösungsansätze
Dr. Christian Jasperneite, Gründungsmitglied HFRC e.V., Chief Investment Officer, M.M.Warburg & CO

19:15-19:30 Uhr
Regelgebundene Anlagestrategien für unsichere Zeiten
Dr. Hubert Dichtl, Gründungsmitglied HFRC e.V., Geschäftsführer, alpha portfolio advisors GmbH

19:30-19:45 Uhr
Können Anleger von der Performance alternativer UCITS Fonds profitieren?
Prof. Dr. Wolfgang Drobetz, Vorstand und Geschäftsführer HFRC e.V., Universität Hamburg, Lehrstuhl für Corporate Finance und Ship Finance

19:45 Uhr
Get-together mit Imbiss und Getränken

 

 

Sponsoren & Unterstützer

Adresse Edmund-Siemers-Allee 1
Raum Hörsaal ESA B
Termin 25.11.2015
Uhrzeit 18:15 Uhr
Programm Print-Version (PDF)