Neuerscheinungen in der HFRC Working Paper Series

Im Rahmen der HFRC Working Paper Series sind aktuell zwei neue Arbeitspapiere erschienen. Die Beiträge stammen aus den Bereichen Asset Management und Corporate Finance und sind in Zusammenarbeit von HFRC-Forschern und Wissenschaftlern der University of Alberta und University of South Carolina entstanden.

In seiner Studie "Forecasting excess returns of the gold market: Can we learn from stock market predictions?" testet Hubert Dichtl die Güte verschiedener Prognoseverfahren für den Goldmarkt. 

In dem Beitrag "Policy Uncertainty, Investment, and the Cost of Capital" untersuchen Wolfgang Drobetz, Sadok El Ghoul (University of Alberta), Omrane Guedhami (University of South Carolina) und Malte Janzen die Auswirkung regulatorischer Unsicherheit auf die Beziehung des Investitionsverhaltens eines Unternehmens und seiner Kapitalkosten.