• HFRC Forschung

Kurzprofil

Prof. Dr. Wolfgang Drobetz

Universität Hamburg

Prof. Dr. Wolfgang Drobetz ist seit 2006 Inhaber des Lehrstuhls für Corporate Finance und Ship Finance an der Universität Hamburg. Vor seiner Berufung an die Universität Hamburg war er Assistenzprofessor für Finance am Wirtschaftswissenschaftlichen Zentrum der Universität Basel (WWZ), wo er sich 2006 habilitierte. Professor Drobetz unterrichtete zudem an der Bucerius Law School, der Otto Beisheim Graduate School of Management (WHU) und der Universität St. Gallen, wo er am Schweizerischen Institut für Banken und Versicherungen unter Prof. Dr. Heinz Zimmermann promovierte. Prof. Dr. Drobetz forscht vorwiegend in den Bereichen Corporate Finance, Risk Management, Asset Pricing, Asset Management und Ship Finance und hat seine Forschungsergebnisse in namhaften internationalen Journals publiziert. Er ist Mitherausgeber mehrerer internationaler Fachzeitschriften und war von 2003 bis 2004 Präsident der European Financial Management Association.

Ausgewählte Publikationen und Arbeitspapiere

Drobetz, Wolfgang, Dirk C. Schilling, and Henning Schröder, 2014, Heterogeneity in the speed of capital structure adjustment across countries and over the business cycle, European Financial Management, forthcoming.

Bessler, Wolfgang, Wolfgang Drobetz, Rebekka Haller, and Iwan Meier, 2013, The international zero-leverage phenomenon, Journal of Corporate Finance 23, 196-221.

Drobetz, Wolfgang, Andreas Merikas, Dimitrios Gounopoulos, and Henning Schröder, 2013, Capital structure decisions of globally-listed shipping companies, Transportation Research Part E: Logistics and Transportation Review 52, 49-76.